Home  News  Justin Trudeau entschuldigt sich unter Tränen bei Homosexuellen

Justin Trudeau entschuldigt sich unter Tränen bei Homosexuellen

Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat sich in einer emotionalen Rede bei den Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen (LGBTQ2)

des Landes für Jahrzehnte der Diskriminierung durch den Staat entschuldigt. "Ihr seid Fachkräfte. Ihr seid Patrioten. Und vor allem seid ihr unschuldig. Für all Euer Leid verdient ihr Gerechtigkeit und Frieden", sagte Trudeau im kanadischen Unterhaus in Ottawa...

Weiter im Text