Home  Termine  Lesung: Susanne Storck - Abgefahren

Mülheim/Ruhr

Termine - Queerbeet in Mülheim & drumrum

Ereignis

Lesung: Susanne Storck - Abgefahren
Donnerstag 12.10.2017 - 19:00 - 21:00
Foto: Susanne Storck privat
Susanne Storck - Abgefahren

Wer Ballast abwirft, wird reich beschenkt. Das ist das Fazit, das Susanne Storck aus ihrer Reise mit dem Fahrrad durch Süddeutschland – und letztlich zu sich selbst – zieht. Gestartet mit 16 Kilo Gepäck und 400 Euro Bargeld, fährt sie im Sommer 2007 in 51 Tagen 2716 Kilometer durch Deutschland. So ließe sich ihr Buch „Abgefahren – Auf dem Rad durch Deutschland mit wenig Geld und viel Gepäck“ in nackten Zahlen zusammenfassen. Doch damit wäre nichts von dem gesagt, was diese Rundfahrt zu einem besonderen Erlebnis gemacht hat: die Warmherzigkeit vieler Mitmenschen, der Luxus einer Nacht im Freien unter sternenklarem Himmel oder eines, von wildfremden Menschen spendierten Kaffees am Morgen.

Sie beschreibt in dem Buch ihre Radtour von Mülheim an der Ruhr, immer am Rhein entlang, bis zum Bodensee, weiter durch Süddeutschland, Thüringen und Hessen zurück nach NRW und wird dabei zur Weltenbummlerin im eigenen Land. Ihr Antrieb dabei ist pure Abenteuerlust. Sie nutzt eine Auszeit im Beruf, um ohne Zeitdruck und Verpflichtungen unterwegs zu sein und Land und Leute zu erleben. Den Kontakt zu den Menschen stellt sie durch das schmale Reisebudget von 400 Euro sicher. Denn dies zwingt sie dazu, sich unterwegs als Tagelöhnerin zu verdingen und sich um günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu kümmern. Sie hilft beispielsweise in der Zucchini-Ernte auf einem Bauernhof, in der Obsternte bei einem Öko-Winzer und bügelt in einem Hotel die Wäsche, um dort preiswert übernachten zu können. Und: Sie bettelt zum ersten Mal in ihrem Leben um etwas zu essen. Diese Reise ist einfach abgefahren…

Vita
„Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen…“ (Meister Eckhart) Susanne Storck (52) wohnt in Essen. Sie arbeitete viele Jahre als Redakteurin bei der Funke Mediengruppe und ist Autorin des Buches „Abgefahren“. 2014 bot sich ihr die Chance auf einen beruflichen Neuanfang im eigenen Unternehmen. Sie griff zu und ließ sich ein auf ein Abenteuer, das bis heute nicht an Spannung verloren hat. Unter dem Motto „Wein gut. Alles gut.“ veranstaltet sie Weinproben für Privat- und Geschäftsleute. Das Besondere: Die Menschen entscheiden, wo und wann Weinverkostungen stattfinden. Das kann zuhause sein, im Büro, im Café, in der Seniorenresidenz, im Friseursalon. Auf ihrer Fahrradtour, nach der sie das Buch „Abgefahren“ schrieb, legte sie in gewisser Weise den Grundstein für ihren heutigen Beruf.

FrauKE - FrauenKulturErleben - Eine Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Dinslaken

VVK 10 €, AK 12 €

Weitere Infos: www.theaterhalbetreppe.de

gay-web überregional

HomoWiki (externes Portal)

Dienstag, 24. Oktober 2017

Termine für einen Monat

Termine nach Kategorie

Fehlt hier ein Termin?

Die Termin-Übersicht von muelheim-ruhr.gay-web.info ist nie vollständig. Falls du einen Termin weißt oder einen Fehler entdeckt hast, dann sende bitte eine E-Mail mit allen Angaben und vielleicht auch Fotos und Logos an

wulf@gay-web.info.

Liebe Grüße und viel Spaß!
Das Mülheimer gay-web Team.